Security 2022 – Top-Thema: Unified Crititcal Communications

Security Top-Thema von Scanvest: Unified Critical Communications

„Was können wir noch tun, um unseren Kunden eine integrierte, hochverfügbare und verständliche Sicherheitskommunikation zu bieten?“ Die Antwort lag für Zenitel und Scanvest in der Erweiterung des Portfolios um SAA/ELA: das flexible System bringt sowohl die sicherheitsrelevanten Features einer SAA als auch die informations- und audio-orientierten Features einer ELA unter einen Hut.

Zusammen mit den neuen IP-Lautsprechern und den bewährten Intercom-Lösungen bieten die beiden Kommunikationsspezialisten jetzt sicherheitsrelevante „Unified Critical Communications“ an. Auf der Security vom 20.-23. September 2022 können Besucher das neue System live erleben.

Holen Sie sich Ihr kostenfreies Eintrittsticket! Wir stellen Ihnen gern ein Ticket zur Verfügung. Schicken Sie uns einfach eine Mail mit Ihren Kontaktdaten. Gern nehmen wir in dieser Mail auch Ihren Terminwunsch auf: Email zum Eintrittsticket

Messedaten:
Security vom 20.-23. September 2022
Messe Essen
Halle 7, Stand A27

Neues SAA-/ELA-System – flexibel, skalierbar, einfach integrierbar

Bei dem neuen System handelt es sich um eine skalierbare Lösung, die dank ihres modularen Aufbaus unterschiedliche Anforderungen bedienen kann:

  • Sprachalarmanlage nach EN54-16 und DIN 0833-4 (SAA): Alarmierung in Notfallsituationen, z.B. Evakuierung – normgerechtes System mit höchster Verfügbarkeit, bester Sprachverständlichkeit und Redundanzkonzepten
  • Beschallungsanlage (ELA): Informationsmeldungen und Multimedia-Einspielungen/ Hintergrundmusik – bedarfsgerechtes System mit geringen Platzanforderungen, einfacher Installation und Top-Audio-Qualität

So lassen sich zentralisierte, kleine bis mittelgroße Anlagen sowie große, dezentrale Systeme realisieren. Dabei ist die SAA-/ELA-Lösung ein echter Teamplayer: Sie lässt sich neben der Zenitel-eigenen ICX-AlphaCom-Plattform mit allen gängigen Sicherheitssystemen integrieren.

Bleibt noch die Frage: Wer macht’s? Scanvest ist nach DIN 14675-2 zertifiziert und erfüllt die Anforderungen der Norm in den Bereichen Planung, Projektierung, Montage und Installation, Inbetriebsetzung, Abnahme und Instandhaltung von Sprachalarmanlagen.

Bewährte SAA-Produkte nach EN-54-16 vom britischen Hersteller ASL

Entwickler und Hersteller der Systemkomponenten ist die britische Firma ASL (Application Solutions (Safety and Security) Limited) – seit August 2021 ein Tochterunternehmen von Zenitel. ASL Produkte wie der Audio-Router VIPEDIA und der integrierte Leistungsverstärker INTEGRA kommen bereits erfolgreich in über 800 Installationen in Deutschland zum Einsatz. Der Zusammenschluss beider Unternehmen war für Zenitel ein wichtiger Schritt auf ihrem Weg zum „Unified Critical Communications Expert“. Scanvest begrüßt die Portfolio-Erweiterung – auch für den Langenhagener Intercom-Spezialisten eröffnen sich so neue Möglichkeiten, ganzheitliche Kommunikationslösungen anzubieten.     

Weitere Security Themen: Schul-Notruf-Sprechanlage (NGS) und Aufzugsnotruf

Keine Security ohne die beiden „Steckenpferde“ von Scanvest:

  • Schul-Notruf-Sprechanlage nach DIN VDE V 0827: Von der zielgerichteten Unterstützung der Alltagskommunikation bis zur schnellen und effizienten Behandlung von Notsituationen – das NGS-System von Scanvest deckt alle kommunikativen Anforderungen des Schulbetriebs ab. Security Besucher können sich ausführlich zum System beraten lassen, die wichtigsten Endgeräte kennenlernen und die Überleitung der DIN VDE V 0827 in die DIN EN IEC 62820-2 besprechen.
  • Aufzugsnotruf nach EN-81: Ob Personen-, Lasten- oder Bauaufzüge – das Scanvest System übernimmt die normgerechte Notrufkommunikation aus allen Bereichen des Aufzugs (Fahrkorb, Fahrkorbdach und Maschinenraum). Mit auf der Security: die optimierte LiftAll Funktionseinheit, die besonders einfach und flexibel zu handeln ist. 

Weiterhin zeigt Scanvest eine Reihe von Zenitel Endgeräten und eigenen Produkten, die in 2020/21 entwickelt wurden: die neue IP-Lautsprecher-Serie, die Turbine Video-Sprechstelle, die Turbine Mini-Videosprechstelle und die ScanModul Türsprechstellen-Serie. Alles in allem eine hervorragende Gelegenheit, um sich in Sachen Portfolio auf den aktuellen Stand zu bringen.

Pressemitteilung Scanvest Security 2022 (PDF)
Bild ASL Produkte in Druckqualität (JPG in CMYK)

Webinar „Inklusion an Schulen“ – 26. August 2022

Webinar Inklusion an Schulen am 26.8.2022
In Kürze führen wir unsere erfolgreiche Webinarreihe weiter. Seien Sie gern dabei, wenn wir zum Thema „Inklusion an Schulen – wie Intercom Systeme kommunikativ unterstützen“ informieren.

Im Rahmen unseres kostenfreien Webinars beleuchten wir speziell die Felder Aufzugsnotruf, barrierefreies WC und Türkommunikation mit den entsprechenden Normen. Zudem zeigen wir, welche Merkmale unsere Schulnotruf-Sprechanlage zu einem barrierefreien Kommunikationsmedium machen

Kostenfreies Webinar Inklusion – Details in der Übersicht

Webinarinhalte:

  • Barrierefreier Aufzugsnotruf nach EN-81 und BetrSichV
  • Barrierefreies WC nach DIN VDE 0834
  • Barrierefreie Türkommunikation
  • Schul-Notruf-Sprechanlage – Inklusionstool mit Alltagsnutzen
  • Anbindung hilfeleistender Stellen
  • Fragerunde

Wann, wie, wo?
Das kostenfreie Webinar Inklusion findet am Freitag, den 26. August 2022 um 11 Uhr per Zoom-Konferenz statt. Dauer: ca. 60 Minuten inklusive Fragerunde.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!
Schicken Sie uns eine Email mit Ihren Kontaktdaten (Name, Firma, Emailadresse): Anmeldung per Mail

Sie erhalten von uns in den kommenden Tagen eine Anmeldebestätigung sowie den Link zum Webinar-Raum. Wenn Sie sich vorab zu den Webinar-Themen informieren möchten, schauen Sie gern auf unsere Infoseiten zu den Themen Inklusion an Schulen, Aufzugsnotruf oder Türkommunikation.