Zoom-Messenachlese Security 2022

Am 20. September hat die Security 2022 in Essen ihre Türen geöffnet. Nach vier Jahren Security-Pause freuen wir uns sehr, unsere Kunden und Partner wieder auf Europas größter Sicherheitsmesse zu begrüssen. Es gibt bei uns viel zu entdecken:

  • Wir stellen das neue SAA-/ELA-System von Zenitel vor. Die flexible EN-54-konforme Lösung bringt sowohl die sicherheitsrelevanten Features einer SAA als auch die informations- und audio-bezogenen Features einer ELA unter einen Hut.
  • Stichwort „Unified Critical Communications“: Welche Vorteile ergeben sich aus dem Zusammenspiel des neuen SAA-Systems mit unseren leistungsstarken IP-Lautsprechern und unseren bewährten Intercom-Lösungen?
  • ASL-Produkte als Basis: Der britische Hersteller ist seit 2021 ein Tochterunternehmen von Zenitel und liefert das projekterprobte Endgeräte-Portfolio.
  • Neuheiten bei unseren beiden „Steckenpferden“ Schulnotruf und Aufzugsnotruf

Sie haben nicht die Gelegenheit, uns auf der Security zu besuchen?

Uns ist jedoch schon im Vorfeld aufgefallen, dass sich in Zeiten von Corona, Energiekrise und zunehmender Digitalisierung immer weniger Besucher „in echt“ auf den Weg machen. Deshalb bieten wir Ihnen eine weitere Möglichkeit an, sich zu den oben genannen Themen zu informieren:

Wir laden Sie herzlich zu unserer Zoom-Messenachlese ein!

Am 30. September 2022 um 10 Uhr
veranstalten wir eine 60-minütige Zoom-Konferenz, die ganz im Zeichen der Messeneuheiten steht.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!
Schicken Sie uns eine Email mit Ihren Kontaktdaten (Name, Firma, Emailadresse):

Anmeldung per Mail

Sie erhalten von uns in den kommenden Tagen eine Anmeldebestätigung sowie den Link zur Zoom-Messenachlese. Leiten Sie den Link zu diesem Beitrag auch gern an andere Interessierte weiter – wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer.

Wir suchen Verstärkung für unser Team!