Wir sind VS Certified Partner

The CCoIP Company

Herdüberwachung

Herdüberwachung Elsa

Der Wunsch nach einem selbstbestimmten, unabhängigen Leben im Alter treibt uns Menschen um – sowohl die ältere Generation als auch deren Kinder und Angehörige.

Sicherheit im eigenen Zuhause ist hier ein wichtiges Thema – und auch Senioreneinrichtungen setzen auf das Thema Sicherheit!

Die Herdüberwachung von Scanvest hilft, Herdbrände zuverlässig zu vermeiden – ganz im Sinne der
Norm EN50615: Bei zu hoher Temperatur oder ungewöhnlicher Hitzeentwicklung schaltet sie den Herd automatisch ab.

Im täglichen Gebrauch funktioniert der mit der Herdüberwachung gesicherte Herd wie gewohnt und bedarf keiner zusätzlichen Bedienung.

Das System besteht aus einer Steuereinheit und einem Hitzesensor und ist für Elektroherde konzipiert. Es wird empfohlen, den Sensor direkt über der Mitte des Herdes an der Dunstabzugshaube zu montieren – aber auch eine Wand- oder Deckenmontage ist möglich.

Die Steuereinheit wird zwischen Stromversorgung und Herd montiert und unterbricht die Stromzufuhr, wenn die Hitze auf dem Herd eine ungewöhnliche Entwicklung nimmt oder  einen kritischen Punkt erreicht.

Erkennt die Sensoreinheit eine bedenkliche Hitzeentwicklung auf dem Herd, erhält der Benutzer eine Warnung (kurze Pieptöne). Wird nicht auf den Voralarm reagiert und erreicht die Temperatur einen kritischen Punkt, erhält die Steuereinheit ein Signal – die Stromzufuhr wird sofort unterbrochen und der Herd damit ausgeschaltet.

Herdüberwachung Elsa

  • Für Senioren und Menschen mit demenzieller Erkrankung im Rahmen einer Wohnraum-anpassung.
    • Die Herdüberwachung ermöglicht es, das gewohnte Umfeld zu erhalten und länger selbständig zu wohnen.
  • In Senioreneinrichtungen zur Absicherung der Wohneinheiten.
  • Im privaten Haushalt als Herdabsicherung und Brandschutz.
  • Im Unternehmen als Ergänzung des Brandschutzkonzepts.
  • Automatische Herdabschaltung bei zu hoher Temperatur oder kritischer Hitzeentwicklung.
  • Signalisierung bei Gefahr über Signaltöne.

Finden Sie bei Vimeo kurze Tutorials zu den Installationsschritten:

Sensorinstallation

Sensorempfindlichkeit

Testalarm

Empfindlichkeit prüfen

Auf Werkseinstellungen zurück setzen

Wenn Sie Preise oder weitere Informationen benötigen, sprechen Sie uns an:

info(at)scanvest.de
Telefon +49 511 – 90286-0

Wir suchen Verstärkung für unser Team!