Krisenmanagement

Zuverlässige Hilfe in Notsituationen

In jedem Schulbetrieb gibt es Zwischenfälle, die behandelt werden müssen:

Das denkbar schlimmste Szenario in diesem Zusammenhang ist der Amoklauf. Viel häufiger treten jedoch andere Notfälle auf. Von kleinen Verletzungen oder medizinischen Notfällen über Gewaltsituationen bis hin zu Feuer- oder tatsächlich Amok-Alarmen.

Für all diese möglichen Vorfälle braucht es ein Krisenmanagement und die entsprechenden technischen Möglichkeiten. Beispiele:

  • Schulsanitätsdienst/Hausmeister/Konfliktlotse benötigt – Durchsage mit Rücksprechmöglichkeit
  • Bedrohungslage,  Klärung der Situation durch gezielten Sprachdialog z.B. im Krisenteam erforderlich – Gruppen-/Konferenzruf
  • Feueralarm – Evakuierung zum Sammelpunkt
  • Amokalarm – Verbarrikadierung in Räumen
Die Schul-Notruf-Sprechanlage von Scanvest ist als  NGRS (Notfall- und Gefahrenreaktonssystem) für diese Anforderungen bestens geeignet!
 
Sofern Sie mehr Informationen benötigen, stehen wir Ihnen gern mit unserer Technik und unserem Knowhow zur Verfügung! Sprechen Sie uns an Kontakt

Wir suchen Verstärkung für unser Team!