Wir sind VS Certified Partner

The CCoIP Company

Ihr Stentofon Partner in Deutschland

Mehr als 50 Jahre Stentofon in Deutschland

Mit der etablierten Erfolgsmarke Vingtor Stentofon und dem norwegischen Hersteller Zenitel verbindet uns eine jahrzehntelange Partnerschaft. Wir sind Platinum Partner des Intercom-Spezialisten. Das bedeutet:

  • Als größter Abnehmer und Anbieter für Vingtor Stentofon in Deutschland kennen wir uns bestens mit dem gesamten Produktportfolio aus.
  • Unsere Mitarbeiter werden regelmäßig auf die neuesten Entwicklungen und Anwendungen geschult.
  • Wir arbeiten seit über 50 Jahren erfolgreich mit Vingtor Stentofon zusammen und blicken auf unzählige gemeinsame Projekte zurück.

Warum Vingtor Stentofon?

Produkte von Vingtor-Stentofon überzeugen schon immer durch herausragende Qualität, neueste Technologie und passgenaues Design für verschiedene Einsatzbereiche. Sie sind so hochwertig verarbeitet, dass selbst wir uns manchmal wundern, wie lange sie störungsfrei im Einsatz sind. Sollte ein Gerät dann doch mal das Zeitliche segnen, können Sie auf uns zählen.
 

Technischer Support für Ihre Systeme und Anlagen

Von der Reparatur mechanischer Komponenten über die Wartung kompletter Systeme bis zum neuesten Software-Update – unsere Techniker kennen sich mit Stentofon Produkten bis ins Detail aus. Verlassen Sie sich darauf, dass wir immer auf dem neuesten Stand sind. Gleichzeitig verfügen wir über das nötige Know-how, um auch ältere Installationen qualifiziert zu betreuen, z.B.

  • Pamex
  • M100
  • Micom
  • Ringmaster
  • ASACom

Nutzen Sie für Ihre Serviceanfrage gern unser Online-Formular oder nehmen Sie direkt Kontakt zu uns auf!

Historie Stentofon Intercom – beste Sprachverständlichkeit seit 1964

Mit der Wechselsprechanlage Stentofon ST6/10 begann die Intercom Erfolgsgeschichte 1964 in Deutschland. Schon damals standen Audio-Qualität und sichere Verfügbarkeit von Kommunikation an erster Stelle. Auch der Investitionsschutz war ein großes Thema: Deshalb können auch heute noch 95% aller Stentofon Endgeräte am neuesten AlphaCom IP-Server eingesetzt werden.

Mit Stentofon Pamex (Pulse Amplitude Modulated Exchange) folgte in den 70er Jahren die erste Generation der Intercom-Vollsysteme. Damit war es schon 1976 möglich, ein Netzwerk von bis zu 7.200 Sprechstellen aufzubauen.

1995 wurde das Pamex System vom innovativen Nachfolger AlphaCom abgelöst. Durch kontinuierliche Weiterentwicklung steigerte sich das Systemvolumen enorm: Verknüpfungen von 250 Zentralen mit je 552 angebundenen Sprechstellen wurden möglich.

2006 folgte dann der Sprung zur IP-Technologie – der AlphaCom IP-Server wurde gelauncht. Bis heute bildet dieser IP-Hochleistungsserver den Kern für viele unserer CCoIP-Lösungen. Unsere multifunktionale Schnittstelle punktet mit einer hohen Rechenleistung und großer Flexibilität – die ideale Plattform für anspruchsvolle Anwendungen im Sicherheitsbereich.

Im Laufe der Jahre traten neben der AlphaCom auch weitere Stentofon Systeme auf den Plan:

  • das zentralenlose Intercom-System Pro700 für z.B. Arztpraxen, Werkstätten und Lagerhallen
  • das zentralenlose IP-Intercom-System PULSE für kleine und mittlere Kommunikationsanforderungen
  • die Schaltersprechanlage SPA für Bereiche, in denen zwei Kommunikationspunkte durch eine Sicherheitsglasscheibe getrennt sind

Zusätzlich zur Server-Technologie entwickelte unser Partner Zenitel auch kontinuierlich die dazugehörigen Endgeräte und Sprechstellen weiter. So gibt es heute für nahezu jeden Einsatzbereich die passende Sprechstelle – ob analog oder digital, ob EX-geschützt oder reinraumtauglich, ob im Leitstand oder Parkhaus.

Allen gemein sind die hervorragende Audio-Qualität und die hochwertige Verarbeitung. Investitionssicherheit ist auch heute noch von großer Bedeutung.

Downloads

Erfahren Sie mehr zu unseren Lösungen und Produkten!

Imagebroschüre (PDF)

Produktkatalog (PDF)

Wir suchen Verstärkung für unser Team!